Berlin – Paris – Prag- Wien – Helmstadt -Bargen – Dublin

Unser kleines Dorf und unsere kleine Schule in einer Reihe mit den großen Kulturhauptstädten Europas?

Welche Erklärung gibt es dafür?

Zunächst die Begeisterung für die Musik!

Los Musiqueros, drei argentinische Musiker, die sich auf den Weg machten ihre Liebe und Begeisterung für die Musik, ihre Liebe für ihr Heimatland und ihre Liebe zum Leben zu verbreiten. Diese Gruppe hat sich spezialisiert für und mit Kindern zu musizieren, dazu treten die Künstler aber nicht nur in großen Konzerthallen auf, sondern besuchen beispielsweise auch krebskranke Kinder im Krankenhaus in Buenos Aires.

Der Kontakt kam über Alejandro De Nardi und demVerein Artistas Argentinos e. V. zustande. Nachdem die Musiker sich äußerten, dass sie bei ihrer Durchreise uns nicht nur besuchen würden, sondern auch bereit wären aufzutreten, machte sich Tanja Schneider gleich daran für die Kinder der Grundschulen Bargen und Helmstadt ein Konzert zu organisieren.

So kam es, dass am 30.06.2015 in der Bargener Sporthalle südamerikanische Folklore erklang, vorgetragen von den Musiqueros begleitet von einem Chor von 160 Grundschülern, die spanisch und sogar afrikanisch sangen und ausgelassen tanzten, selbstgebaute Instrumente spielten und erste Erfahrungen in Body Percussion machten.

Ein Hauch Argentinien lag in der Luft,denn neben der Musik lernten die Kinder an verschiedenen Stationen noch manch anderes über das Land.

Ganz besonders beliebt war hier die „Leckermäulchen – Station“ an der Dulce de Leche, das argentinische Nutella,verköstigt wurde.

Ein herzliches Dankeschön an Julio, Teresa, Pablo und Cecilia für diesen schönen Vormittag voller Musikalität und Lebensfreude!

(Text & Bild: T. S)

Auftritt Musiqueros 028 II

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: Musiqueros

 

Kooperationspartner

Apinex Kunststofftechnologie

Guido Wolf GmbH

Die Johanniter

Lernwerk e.V.

Golfclub Heidelberg-Lobenfeld

Sparkasse Kraichgau

 Volksbank

Copyright