Unser Ausflug nach Waibstadt in die Bücherei

Wir, die 5. Klasse, sind am 5. November mit der S-Bahn nach Waibstadt gefahren. Danach sind wir zur Bücherei gelaufen. Sobald wir ankamen, begrüßten uns zwei Damen: Frau Frey und Frau Rack. Wir sollten uns in einen Kreis setzen. Dann haben die zwei Damen mit uns über die Bücherei geredet; dass es eine öffentliche Bücherei ist mit ca. 10 000 Büchern und sie montags und donnerstags von 16-18 Uhr und mittwochs von 18-20 Uhr offen hat. Danach wurden wir mit Kuchen und Getränken versorgt. Jetzt durfte sich jeder Schüler ein Buch nehmen und lesen. Danach hat Frau Frey uns aus dem Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ etwas vorgelesen. Wir haben uns bedankt und verabschiedet.

Wir sind zum Bahnhof gelaufen und mit der S-Bahn nach Helmstadt gefahren und zur Schule gelaufen. Damit war unser Ausflug nach Waibstadt in die Bücherei zu Ende.

Lesen ist super und macht Spaß!

von Pauline-Sophie Ringwald

Bücherei Schüler1Bücherei Vorlesen

Kooperationspartner

Apinex Kunststofftechnologie

Guido Wolf GmbH

Die Johanniter

Lernwerk e.V.

Golfclub Heidelberg-Lobenfeld

Sparkasse Kraichgau

 Volksbank

Copyright