Rahmenbedingungen

Das sind wir:

• Wir haben ein schönes Gebäude und eine gute Ausstattung

• Wir liegen in einem dörflichen Umfeld

• Wir haben eine Schulsozialarbeit

• Wir arbeiten mit der Stephen Hawing Schule zusammen

• Wir arbeiten mit verschiedenen Betrieben zusammen

• Wir bieten sonderpädagogische Diagnostik und Beratung

Zum Gelingen unseres Schulalltags tragen bei:

Stephen-Hawking-Schule, Eltern, Schüler, SMV, Hausmeister, Sekretärin, Förder-verein, Reinigungspersonal, Gemeinde, Kirchen, Vereine, Jugendbegleiterinnen, pädagogische Assistentin, Schulsozialarbeit, schulpsychologische Beratungsstelle, Beratungslehrer, Jugendamt, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Arbeitsagentur, Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe, Betriebe im Allgemeinen, Banken, IHK, Ausbildungsbotschafter, Schulpatenschaften, Cafe Elch, Vereine, Kinderakademie Obrigheim, Ökomobil, Wirtschaftsjunioren

Das bieten wir:

• ein positives, ruhiges und ländliches Umfeld

• ein friedliches Lernklima

• eine überschaubare Schulgröße

• individuelle Hilfestellungen für Schüler

(Stephen- Hawking Schule, pädagogische Assistentin, …)

• eine Schulsozialarbeit

• unbürokratische und flexible Hilfestellungen und auch Problemlösungen

• verantwortungsbewusstes Begleiten

• realitätsnahe und konkrete Hilfe bei Berufsfindung und Lebensplanung

• Neigungsangebote und AGs (Lego-League, Chor, etc.)

• Hausaufgabenbetreuung

 

Das können wir:

• Liebevoller, freundlicher Umgang

• Wertschätzung von Kindern und Eltern

• Erfahrener Umgang mit Konflikten

• Schülersicht einnehmen

• Dinge in Frage stellen

• differenziert unterrichten

• neue Werkzeuge zum Lehren und Lernen ausprobieren

• Kontakte zu Betrieben knüpfen

• Beziehungen aufbauen

• Wir bieten kreative und individuelle Lösungen

• Wir zeigen Interesse, Engagement, Offenheit

Das wollen wir noch verbessern:

• Einbindung der Eltern

• Gestaltung der Elternabende

• Stärkere Einbindung der Schüler

 

Als Orientierungsrahmen auf unserem Weg dient uns die Teilnahme am Projekt „stark.stärker.WIR“, das unsere Anstrengungen im Bereich der Prävention systematisiert. Darüber hinaus orientieren wir uns an den Ergebnissen der Selbstevaluationsprozesse der Schuljahre 2010/11 bis 2012/13, die sich wiederum am Orientierungsrahmen zur Qualitätssicherung ausrichtete und weiter ausrichten wird.

Kooperationspartner

Apinex Kunststofftechnologie

Guido Wolf GmbH

Die Johanniter

Lernwerk e.V.

Golfclub Heidelberg-Lobenfeld

Sparkasse Kraichgau

 Volksbank

Copyright